Taizégebet

Jeden ersten Mittwoch im Monat um 19:00 Uhr

Taizé ist ein kleines Dorf in Südburgund, Frankreich, das vor allem durch die immer größer werdenden Jugendtreffen bekannt worden ist. Besonders im Sommer pilgern wöchentlich hunderte bis manchmal sogar tausende von Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus ganz Europa und darüber hinaus in den kleinen Ort, um dort eine Woche mit zu leben. Zentrale Punkte des Tagesablaufs sind die drei täglichen Gebete, die sich besonders durch die sich wiederholenden Gesänge und ihre Schlichtheit auszeichnen. Weitere Informationen zu Taizé findet ihr auf der Homepage www.taizé.fr.

Ein solches Gebet feiern wir auch einmal im Monat hier in der KHG Bochum und möchten euch dazu sehr herzlich einladen, egal ob mit oder ohne Taizéerfahrungen. Wir treffen uns immer am ersten Mittwoch im Monat um 19:00 Uhr im Meditationsraum.

Euer Vorbereitungs-Team